1
English
Deutsch Change to english

Ringschrauben

Info

Ringschrauben

für schwere Lasten von kleinsorge

Die Ringschrauben von kleinsorge kommen speziell beim Heben von Maschinen, Vorrichtungen und anderen Objekten zum Einsatz, die nicht per Hand oder Gabelstapler versetzt werden können. Die Ringschrauben werden für gewöhnlich dauerhaft an Bauteilern wie Motoren, Schaltschränken und Getrieben befestigt, um so schwere Lasten aufnehmen und transportieren zu können. Die Ringschrauben DIN 580 von kleinsorge entsprechen technisch geprüften, hochwertigen Standards und unterliegen den Vorgaben der Europäischen Union (Maschinenrichtlinie 2006-42-EG) sowie nationalen Rechts (GPSG). Durch den Gebrauch der Ringschrauben DIN 580 werden sicherheitstechnische und produkthaftungsrechtliche Risiken reduziert. Zudem ist mit der CE-Kennzeichnung die Einhaltung sicherheitsbedingter Richtmaße garantiert. Die Ringschrauben DIN 580 der Güteklasse 8 sind fest, strapazierfähig und stabil. In einem Temperaturbereich von -20°C bis +200°C können Sie ohne Einschränkung der Tragfähigkeit eingesetzt werden. Der in den Ringschrauben DIN 580 verwendete Werkstoff C15E in Verbindung mit Aluminium trägt zur Erhöhung der Alterungsbeständigkeit bei.

Ringschrauben: Anwendungshinweise und Gebrauchsanweisung

  1. Ringschrauben dürfen nur von Sachkundigen oder unterwiesenen Personen verwendet werden.
  2. Vor der Inbetriebnahme und vor jedem Einsatz ist die Ringschraube auf ihre Unversehrtheit zu überprüfen. Bei Fehlern ist die Ringschraube auszutauschen.
  3. Beachten Sie die Mindesteinschraublänge. Die eingeleiteten Kräfte müssen vom Grundwerkstoff ohne Verformung aufgenommen werden.
  4. Die Tragfähigkeit der Ringschraube muss bei erhöhten Einsatztemperaturen reduziert werden:

  5. UmgebungstemperaturReduktion
    Von -40°C bis 200°Ckeine Reduktion
    Von 200°C bis 300°C-10%
    Von 300°C bis 400°C-40%
    Über 400°Cnicht einsatzfähig

     

  6. Ringschrauben von Hand soweit einschrauben, dass sie bündig auf der Auflagefläche liegen
  7. Die Gewindebohrung muss rechtwinkelig zur Auflagefläche sein. Die Gewindetiefe muss ausreichend sein. Randabstände sind zu beachten.

 

Erfahren Sie hier mehr über unsere Ringschrauben.